Brainstorming Romancing Xena

Hier könnt Ihr Bearbeitungen Eurer Romane vornehmen und dazu Hinweise und Feedback erhalten
Benutzeravatar
Sina
Beiträge: 237
Registriert: Montag 29. Juni 2020, 15:47

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Sina »

Mir fehlen die Worte. Ich kann mich nur allem anschließen, was bisher hier gesagt wurde. Tolle Figuren. Und eine tolle erste und zweite Szene. Ich wünschte, ich hätte das geschrieben. 🙂 Daraus kann nur eine gute Geschichte werden.

Hast Du das jetzt weitergeplottet mit Hayes oder schreibst Du ohne Hayes weiter? Mehr aus dem Bauch heraus?
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Ich versuche es mal mit Hayes. Das passt jetzt sehr gut. Ich hatte mich da nur völlig in die falsche Richtung verrannt. Bis Antje mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass das eigentlich gar nicht die Hayes Prämisse ist. Wenn man sich wirklich nach Hayes richtet, müssen sie sich am Anfang unsympathisch sein. Das ist der Knackpunkt. So kann ich jetzt auch weitermachen. Und es ist viel einfacher als vorher. Hayes ist schon eine Hilfe. Wenn man sie richtig anwendet. 😉
Benutzeravatar
Sina
Beiträge: 237
Registriert: Montag 29. Juni 2020, 15:47

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Sina »

Das denke ich auch. Ich arbeite ja auch mit dem Beat Sheet, und ich finde, es ist eine sehr große Hilfe. 🙂
Benutzeravatar
Hanna
Beiträge: 483
Registriert: Sonntag 16. Februar 2020, 11:58

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Hanna »

Da hätte ich ja fast was verpasst! Ist ja wie in alten Zeiten hier. 😃 Ein schöner Anfang, Steffi. Und da ich kein Xena-Fan bin und auch nicht viel über die Serie weiß, gefällt mir das hier jetzt ganz unabhängig davon gut. Die Sydney-Szene gefiel mir im alten Forum auch schon, aber ich muss sagen, in Mackenzie kann ich mich jetzt richtig gut reinfühlen. Vom Dorf, Sehnsucht nach der großen Stadt ... Oder wenigstens nach einem anderen Leben. Und das wird dann wohl Sydney sein. 😎
Benutzeravatar
AnneW
Beiträge: 246
Registriert: Samstag 20. Juni 2020, 13:49

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von AnneW »

Sehr vielversprechend, der Anfang, Steffi. Ich kann ebenfalls nur Beifall klatschen wie alle anderen. 👏 Es ist schön, dass es hier im Forum mal wieder einen Austausch gibt. Ich hätte nicht gedacht, dass es noch mal dazu kommt und habe das sehr bedauert. Dass die Geschichte in Kanada spielt, finde ich sehr interessant, denn ich mag Kanada sehr. Ein weites Land mit sehr großen Distanzen, wo niemand lebt. Wildnis, unerforschte Gebiete, wenig Menschen außer in den Ballungsgebieten. Wunderschön. Und doch gibt es diese trostlosen Dörfer dort, die es auch in den USA gibt. Wo man nicht begraben sein möchte. 😉 Wunderbares Ausgangsmaterial für eine Geschichte. Ich warte auf mehr. 😊
Benutzeravatar
Angela
Beiträge: 281
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 11:31

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Angela »

Ich habe damals meine beiden in die Karibik geschickt, weil es mir in Kanada zu kalt wäre. 😉 Aber abgesehen davon gefällt mir Deine Geschichte sehr, Steffi. Beide Figuren sind auf ihre Art unwiderstehlich. Bei der Überarbeitung meines LLP-Romans geht es mir wie Dir. Ich warte auf das Lektorat. Vielleicht kann ich in der Zwischenzeit hier etwas lernen und finde auch das 🥚.
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Ich lerne zur Zeit ungeheuer viel. Und vielen Dank noch einmal für die vielen netten Kommentare. Das treibt mich auch beim Schreiben voran. 🏇

Mit dem, was ich vorhin eingestellt habe, ist die Vorstellung von H2 jetzt abgeschlossen. Jetzt käme also der 3. Beat, der entscheidende. 😎 Oder meinst Du, da fehlt noch was, Ruth?
Benutzeravatar
Ruth
Administration
Beiträge: 5855
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 09:01

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Ruth »

Nein, meines Erachtens fehlt da nichts. Ich finde, Du hast das hier

▶ Stell deine Protagonistin in einer Art vor, die sie unwiderstehlich macht
▶ Zeig ein Stück des Lebens deiner Prota, aber deute gleichzeitig auf ein Problem hin
▶ Führe das äußere Ziel deiner Protagonistin ein
▶ Zeige oder deute an, was deine Protagonistin braucht

für beide Figuren hervorragend umgesetzt. Sydney ist im Moment zwar noch etwas geheimnisvoller als Mackenzie, aber auch bei ihr gibt es genügend Andeutungen bezüglich dessen, was hier noch nicht ganz deutlich gezeigt werden kann.

Ich habe mich sehr amüsiert beim Lesen und kann nur sagen, ich warte wie alle anderen jetzt auf die explosive Fortsetzung, wenn diese beiden Charaktere aufeinandertreffen. Das muss ja einen Knall geben. 😀
Benutzeravatar
Laura
Beiträge: 218
Registriert: Montag 22. Juni 2020, 07:58

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Laura »

Ich muss sagen, ich bin völlig begeistert von diesem Anfang. Was da alles drinsteckt ... Wie Du die Spannung aufbaust, sodass ich jetzt ganz verzweifelt nach unten weiterscrollen wollte, um zu wissen, wie es weitergeht. Und es ging nicht weiter. 🙂 Das sind Bücher, wie ich sie liebe. Mit Xena habe ich nichts am Hut, aber mit Mackenzie und Sydney schon. Die zwei sind süß. 🥰
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Danke. 🙂 Jetzt habe ich das Meet Cute geschrieben und gerade hier eingestellt. Wie man merkt, habe ich Urlaub. Und davon will ich so viel wie möglich fürs Schreiben nutzen. Ich bin für alle Kommentare dankbar. So ganz zufrieden bin ich mit dem Kapitel nicht. Aber besser habe ich es jetzt nicht hingekriegt.
Benutzeravatar
Antje
Administration
Beiträge: 260
Registriert: Freitag 5. Oktober 2018, 19:02

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Antje »

Und was soll daran jetzt falsch sein? Kann ich nicht sehen. 😉 Wenn ich das Buch so ins Lektorat bekommen würde, würde ich daran nicht viel ändern. Erst einmal gar nichts. Die prallen ganz schön aufeinander. Wie es sein muss. Sehr gut, Steffi. 👍 So kannst Du weitermachen. 🙂
Benutzeravatar
Ruth
Administration
Beiträge: 5855
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 09:01

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Ruth »

Ich kann mich Antje nur anschließen, Steffi. Wenn ich so etwas sage wie dass ich nicht zufrieden mit dem bin, was gerade geschrieben habe, dann sagt Antje nur: „Du bist da nicht kompetent.“ 😎

Und das stimmt in gewisser Weise auch. Ich kann die Bücher anderer sehr gut beurteilen, aber nicht unbedingt meine eigenen. Man stellt ganz andere Ansprüche an sich selbst als an andere, viel höhere. Deshalb ist man oft unzufrieden.

Aber in diesem Fall musst Du das wirklich nicht sein. Das ist eine sehr gute erste Begegnung, und sie hauen sich da ganz schön was um die Ohren. Die ganze Phase 3 ist damit aber noch nicht beendet. Das Meet Cute kann ruhig mehrere Beats enthalten. Und die sollten jetzt noch kommen. Bis die ersten Zweifel auftauchen.
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Ich habe auch schon weitergeschrieben. 🙂 Aber ich war nicht sicher, ob ich das hier einstellen soll, bevor ich nicht weiß, ob das so in Ordnung ist, was ich geschrieben habe. Wenn Ihr meint, das ist in Ordnung, dann stelle ich jetzt den nächsten Teil ein.
Benutzeravatar
Kay
Beiträge: 445
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 19:31

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Kay »

Das war jetzt eine höchst vergnügliche Leserunde. 😊 Genauso spritzig, wie es angefangen hat, geht es weiter. Die beiden können sich erst einmal nicht leiden, aber ein gewisses Interesse ist trotzdem da. Sicherlich auch bei Mackenzie, was dann ja wahrscheinlich im nächsten Kapitel kommt? Ich freue mich drauf. 🙂
Benutzeravatar
Ruth
Administration
Beiträge: 5855
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 09:01

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Ruth »

Das ist toll, wie schnell es bei Dir vorangeht, Steffi. :) Jetzt hast Du beide viel nachdenken lassen, ihren Hintergrund noch besser ausgeleuchtet, ihre Wünsche noch klarer formuliert. Das ist immer noch Teil des Meet Cute. Man kann sich die beiden gut vorstellen, und sie sind schon in einer halben Adhäsion, weil Sydney ein paar Tage in Langley bleiben muss, bis ihr Motorrad repariert ist.

Aber bevor das richtige „Zusammenschweißen gegen ihren Willen“ passiert, müssen sie beide noch ganz klar ihr Nein zu einer Beziehung aussprechen. Also das No Way 1 von beiden Seiten. Ich glaube, das kannst Du jetzt in Angriff nehmen. Und diesmal wird es klappen, weil Mackenzie sich nicht verliebt hat. Und auch nicht verlieben will. Da bist Du das letzte Mal falsch abgebogen. :)

Hinweis: Ich habe das Forum „Romane“, in dem Steffi ihren Roman einstellt, jetzt mal auf „nur für registrierte Benutzer sichtbar“ geschaltet. Die Diskussion hier in dem Thread ist weiterhin öffentlich, aber den Text kann man nur lesen, wenn man sich im Forum einloggt. Wenn man im Forum registriert ist.

Dann können auch andere, die an ihren Romanen arbeiten wollen, dort ihre Romane einstellen, ohne dass sie von nicht registrierten Gästen gelesen werden können. Nur registrierte Autorinnen können das.
Benutzeravatar
Sina
Beiträge: 237
Registriert: Montag 29. Juni 2020, 15:47

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Sina »

Das finde ich gut. 🙂 Und zu dem, was Du heute eingestellt hast, Steffi: Mir gefällt, wie Mackenzie sich entwickelt. Es sieht so aus, als hätte Sydney etwas in ihr angestoßen. Bei Sydney fehlt der Anstoß noch, aber der wird ja wahrscheinlich dann auch bald kommen. Ich warte gespannt auf den morgigen Teil. 😃
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Wenn ich nicht gerade Urlaub hätte, ginge es nicht so schnell weiter. Aber ich hoffe, ich kann in meinem Urlaub jetzt über die Stelle mit der Adhäsion hinauskommen, an der ich damals immer gescheitert bin. 🙄 Da war ich schon sehr frustriert.
Benutzeravatar
Kay
Beiträge: 445
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 19:31

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Kay »

Ich fühle mit Dir. 🙂 Ich glaube, das kennen wir alle, wie nervig das ist. Du bist jetzt aber auf einem guten Weg, finde ich. Wir haben viel über die beiden Figuren erfahren (besonders die Bemerkungen zu Macs Figur gefallen mir 😉) und warten jetzt auf die nächste Begegnung.
Benutzeravatar
Antje
Administration
Beiträge: 260
Registriert: Freitag 5. Oktober 2018, 19:02

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Antje »

Was mir aufgefallen ist: Die Geschichte spielt ja in Kanada. Wenn Sydney sich also Gedanken über Cheerleader, Homecoming Queens und Quarterbacks macht, dann stimmt das nicht so ganz. Denn American Football spielt in Kanada fast keine Rolle. 😀
Der Nationalsport in Kanada ist Eishockey. Cheerleader hat’s da auch, klar (die machen ihre akrobatischen Übungen auf Schlittschuhen!), aber Quarterbacks gibt es definitv nicht. 😀 Ich weiß jetzt nicht, was das Äquivalent im Eishockey ist.
Homecoming ist auch ein Thema glaube ich, aber nicht so extrem populär wie beim südlichen Nachbarn, wenn ich das richtig sehe.
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Danke, Antje, für den Hinweis. Da habe ich nicht aufgepasst. Man ist so sehr mit den amerikanischen Verhältnissen vertraut. Ich habe überhaupt nicht richtig darüber nachgedacht. Das werde ich ändern. Schlittschuhe ab jetzt. 😃
Benutzeravatar
Hanna
Beiträge: 483
Registriert: Sonntag 16. Februar 2020, 11:58

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Hanna »

Jetzt beschäftigen wir uns im Romane-Forum die ganze Zeit mit Ruths neuem Buch und Du hast noch gar keine ordentliche Rückmeldung zu Deinem heutigen Teil von mir gekriegt. Schande über mich. 🙂 Mir gefällt das sehr gut, wie Mackenzie jetzt etwas mehr Tiefe bekommt. Beim nächsten Zusammentreffen der beiden kann es sich dann ganz anders entwickeln als beim ersten Mal. Schön. 👏
Benutzeravatar
Laura
Beiträge: 218
Registriert: Montag 22. Juni 2020, 07:58

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Laura »

Schlittschuhe oder Quarterback ist mir völlig egal 😉, ich mag die Beiden einfach. Und wie die Geschichte sich jetzt entwickelt. Endlich ein neuer Roman, dessen Entstehung man mitverfolgen kann. Beziehungsweise sogar zwei Romane. Danke. 🤗 Ich bin ja immer noch dabei, meinen LLP-Roman zu überarbeiten, aber ich glaube, ich kann mit Gwen Hayes nicht so gut umgehen. Würde es aber gern können. Und deshalb hoffe ich, ich kann da jetzt viel von Dir lernen, Steffi. 🙂
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Du kannst von mir lernen, wie man nicht weiterkommt. :oops: Ich weiß eigentlich, was in der nächsten Szene stehen soll, aber ich kriege sie nicht geschrieben. Weshalb ich gestern auch nichts eingestellt habe, wie Ihr gesehen habt.
Benutzeravatar
Ruth
Administration
Beiträge: 5855
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 09:01

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Ruth »

Lass uns zusammen überlegen, Steffi. Es ist klar, dass sie sich jetzt wiedertreffen müssen. Und sie müssen sich miteinander unterhalten, etwas übereinander erfahren. Gar nicht viel, aber etwas. Das Ergebnis sollte gegenseitiges Interesse, aber auch das erste No Way sein. Zumindest, wenn man nach Gwen Hayes vorgeht.

Es ist Abend. Wo könnten sie sich treffen? Am ehesten doch im Diner oder etwas Ähnlichem. Sie könnten sich aber auch auf der Straße treffen. Sydney will die Stadt erkunden, und Mackenzie geht gern spazieren. Vielleicht ist sie aber nicht allein, denn sie kennt ja die ganze Stadt, ist da aufgewachsen. Sie könnte auch mit Kolleginnen etwas unternehmen.
Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 10:22

Re: Brainstorming Romancing Xena

Beitrag von Steffi »

Das ist es, glaube ich. Sie treffen sich in einer Bar. Sydney will ein Bier trinken, und Mackenzie geht da immer nach der Arbeit mit den Kolleginnen hin. Nur kurz, aber es ist so üblich. Als Übergang von der Arbeit zum Feierabend. Danke, Ruth! Ich bin dann mal weg zum Schreiben. :lol:
Antworten