Die Suche ergab 118 Treffer

von Ruth
Mittwoch 15. Februar 2023, 13:02
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Was tut man, wenn man steckenbleibt?
Antworten: 9
Zugriffe: 300

Re: Was tut man, wenn man steckenbleibt?

Da gibt es gleich ein paar Dinge, die ich Dir darauf antworten kann. 😉 Zuerst einmal: Nenn es nicht Steckenbleiben. Nenn es eine Denkpause. Die braucht man nun einmal beim Schreiben. Niemand kann jeden Tag ununterbrochen schreiben. Ich auch nicht. Man braucht Pausen zwischendrin. Und dann ist die er...
von Ruth
Mittwoch 25. Januar 2023, 09:45
Forum: Allgemeines
Thema: Hörbücher
Antworten: 13
Zugriffe: 5408

Re: Hörbücher

Ist ja schon eine Weile her, dass wir uns über Hörbücher unterhalten haben, aber ich kann berichten, dass wir sehr daran arbeiten, mehr Hörbücher herauszubringen. Wahrscheinlich erst einmal kürzere Geschichten, nicht ganze lange Romane. Ich habe mir sogar schon überlegt, dass ich vielleicht eine Ges...
von Ruth
Dienstag 24. Januar 2023, 12:05
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Gwen Hayes - Romancing the Beat
Antworten: 47
Zugriffe: 3209

Re: Gwen Hayes - Romancing the Beat

kann das glaube ich zu sehr langweiligen Büchern führen. Und zwar dann, wenn man keinen guten Konflikt findet. Sehr wahr. :) Das ist das A und O. Findet man keinen, hilft da auch kein noch so gutes Schema, die Geschichte bleibt spannungslos und plätschert nur so vor sich hin. Gerade eben habe ich d...
von Ruth
Sonntag 22. Januar 2023, 15:49
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Gwen Hayes - Romancing the Beat
Antworten: 47
Zugriffe: 3209

Re: Gwen Hayes - Romancing the Beat

Das Problem dabei ist aber, dass wir in unseren Büchern Spannung aufbauen müssen. 8-) Und zwei Leute, die ein relativ zufriedenes Leben führen, werden kaum größere Konflikte miteinander entwickeln. Sie werden sich vernünftig und logisch verhalten. Das ist eher langweilig. :D Deshalb erscheinen Konfl...
von Ruth
Sonntag 22. Januar 2023, 12:29
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Gwen Hayes - Romancing the Beat
Antworten: 47
Zugriffe: 3209

Re: Gwen Hayes - Romancing the Beat

Wie ich das sehe, hast Du da schon eine ganze Menge herausgearbeitet. :) Aber ich erkenne das Problem jetzt während meiner Übersetzungsarbeit an Gwen Hayes' Buch auch immer mehr. Da ich noch nie nach Gwen Hayes gearbeitet habe, konnte ich das in der Praxis zwar noch nicht erproben, aber ich kenne mi...
von Ruth
Donnerstag 19. Januar 2023, 10:27
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Eine Perspektive oder zwei (mehrere)?
Antworten: 5
Zugriffe: 294

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Eine Perspektive oder zwei (mehrere)?

Ich glaube, das kommt auf die Persönlichkeit der Autorin an. :) Manche Autorinnen machen sich da vielleicht gar nicht so viele Gedanken. Sie merken (vermutlich eher unbewusst als bewusst), sie können sich nicht in eine andere Person hineinversetzen, beherrschen Show don't tell nicht, müssen immer au...
von Ruth
Mittwoch 18. Januar 2023, 11:24
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Eine Perspektive oder zwei (mehrere)?
Antworten: 5
Zugriffe: 294

Wie schreibt man einen Roman? - Eine Perspektive oder zwei (mehrere)?

Es ist alles nur eine Frage der Perspektive ist eine geflügelte Redewendung. Beim Schreiben trifft das jedoch sogar doppelt und dreifach zu – und das sogar im wahrsten Sinne des Wortes. Die Perspektive ist eines der wichtigsten Stilmittel, um Identifikation mit der Leserin zu erzeugen. Denn die Per...
von Ruth
Dienstag 10. Januar 2023, 09:46
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Gwen Hayes - Romancing the Beat
Antworten: 47
Zugriffe: 3209

Re: Gwen Hayes - Romancing the Beat

Du kannst das durchaus auf Rosen für Nathalie anwenden. Dann musst Du das Buch allerdings wahrscheinlich ganz neu schreiben.
von Ruth
Dienstag 10. Januar 2023, 09:32
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Gwen Hayes - Romancing the Beat
Antworten: 47
Zugriffe: 3209

Re: Gwen Hayes - Romancing the Beat

Warum nicht? Das wäre doch eine gute Sache. Das Buch ist sehr gut gelungen. 😊 Ich habe jetzt mal die Übersetzung von Gwen Hayes' Beat Sheet hier in das neue Romanforum übernommen. Damit es im nur für registrierte Benutzerinnen zugänglichen Bereich ist und wir dort vielleicht ein Beispiel entwickeln ...
von Ruth
Dienstag 10. Januar 2023, 07:35
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Gwen Hayes - Romancing the Beat
Antworten: 47
Zugriffe: 3209

Re: Gwen Hayes - Romancing the Beat

Gwen Hayes hat ihre eigenen Bücher nach diesem Muster geschrieben. Man könnte also einfach eines ihrer Bücher als Beispiel nehmen. Sind alles keine Bestseller (woran man sieht, dass das Muster allein nicht ausreicht), aber sie folgen ganz genau dem Schema.
von Ruth
Sonntag 1. Januar 2023, 09:39
Forum: Allgemeines
Thema: Und schon ist wieder Weihnachten . . .
Antworten: 10
Zugriffe: 469

Re: Und schon ist wieder Weihnachten . . .

Frohes Neues Jahr! 🎆 Jetzt solltest Du Themen im Romanforum erstellen können. Da war irgendwas falsch eingestellt. Ich freue mich auf Deinen neuen Plot. 😊
von Ruth
Montag 26. Dezember 2022, 10:29
Forum: Allgemeines
Thema: Und schon ist wieder Weihnachten . . .
Antworten: 10
Zugriffe: 469

Re: Und schon ist wieder Weihnachten . . .

Schön, dass ich Dir damit eine Freude machen konnte. 🙂 Ich war gar nicht so sicher, ob ich dieses Jahr etwas zu Weihnachten/Neujahr schreiben würde, denn mein Kopf ist im Moment ein bisschen leer. Aber wie das oft so ist, kam mir plötzlich doch eine Idee. 😉
von Ruth
Montag 5. Dezember 2022, 20:10
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Handwerk
Antworten: 79
Zugriffe: 26571

Re: Handwerk

Wie ich schon im Romanforum sagte, Steffi, hast Du noch eine Menge Zeit. Zwar ist Dein Roman fest eingeplant, aber es sind noch viele, viele Monate bis dahin. :D Kein Stress. Gerade bei Dir ist es natürlich merkwürdig, wenn Du sagst, Du schreckst vor der Sexszene, die so ca. um die Mitte des Romans ...
von Ruth
Montag 5. Dezember 2022, 19:24
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender
Antworten: 20
Zugriffe: 2590

Re: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender

Das hat sich ja nun erledigt. Es gibt keinen Adventskalender dieses Jahr, weil keine Geschichten gekommen sind. Ist aber auch in Ordnung. Es muss ja nicht immer einen Adventskalender geben. Das war auch jedes Mal ein sehr großer Aufwand für uns. Und dieses Jahr hatten meine Frau und ich viel mit uns...
von Ruth
Dienstag 13. September 2022, 09:27
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 1585

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Das ist in gewisser Weise ganz normal. 🙂 Es heißt nicht umsonst Die Figuren machen die Geschichte . Wenn man irgendetwas über seine Figuren nicht weiß, weiß man nicht, wie sie in einer bestimmten Situation reagieren würden. Also kann man die Situation nicht schreiben. Man steht praktisch wie an eine...
von Ruth
Samstag 10. September 2022, 17:22
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 1851

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ist das "Schreibwerkzeug" hier wirklich ausschließlich die eigene Erfahrung, oder gibt es da nicht vielleicht doch das eine oder andere, das man auch von anderen lernen kann? Man kann durchaus von anderen lernen. Wenn man beispielsweise Bücher liest, in denen das die Autorin sehr gut mach...
von Ruth
Samstag 10. September 2022, 11:06
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 1851

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Nur um Verwechslungen auszuschließen, im Deutschen gibt es den Begriff Trope auch. Dann heißt es allerdings die Trope (zwei Silben). Bedeutung laut Duden: bildlicher Ausdruck, Wort (Wortgruppe), das nicht im eigentlichen, sondern im übertragenen Sinne gebraucht wird (z. B. Bacchus für Wein) Kurz als...
von Ruth
Samstag 10. September 2022, 08:44
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 1851

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Vielleicht sind es aber auch alles nur Klischees. 🙂 Ich habe da noch etwas im alten Forum gefunden, das ich da mal geschrieben hatte. Ist schon ein paar Jahre alt, aber auf jeden Fall nützlich. --- Im englischen Sprachraum hat sich der Begriff Tropes mittlerweile für das etabliert, was wir wahrsche...
von Ruth
Freitag 9. September 2022, 15:30
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 1851

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ja, das stimmt. Meine Romane sind nicht nach Gwen Hayes geschrieben. Ich habe meine eigene Methode. Die ich im alten Forum auch versucht habe zu vermitteln. Aber ich glaube, das ist eine Methode, die man nicht hundertprozentig vermitteln kann. Weil es eben keine Kopfschreiberinnen-Methode ist. Sie h...
von Ruth
Freitag 9. September 2022, 14:25
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 1851

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ganz so neu nun auch wieder nicht. 🙂 Gwen Hayes geht ja schon sehr in die Richtung.
von Ruth
Freitag 9. September 2022, 13:51
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 1851

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ich habe gerade mal ins alte Forum geguckt. Der Thread Schreibratgeberbücher wurde dort mit einem Beitrag am 14. Mai 2011 von mir gestartet. 😉 Ist also schon eine Weile her. Nicht dass Schreibratschläge oder Schreibratgeber alt werden, aber ich habe mittlerweile nicht mehr so viel Vertrauen in Schre...
von Ruth
Donnerstag 8. September 2022, 18:35
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 1585

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Definitiv sind das völlig verschiedene Figuren. 🙂 Die Idee mit den unterschiedlichen Alter Egos ist auf jeden Fall die richtige. Ich bin immer ich, das ist wahr. Auch als Schriftstellerin bin ich eben Ruth Gogoll, sonst niemand. Aber ich versuche stets, meinen Figuren etwas zu geben, was nicht "...
von Ruth
Donnerstag 8. September 2022, 15:03
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 1851

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ich habe das schnell mal hierher verschoben, weil es mit der Gestaltung der Figuren, wo Du es gepostet hattest, Katja, nicht direkt etwas zu tun hat. Es ist aber trotzdem ein guter Hinweis. 🙂 Es gibt viele Schreibprogramme, und Scrivener ist eines der ältesten und deshalb auch am besten durchdachten...
von Ruth
Donnerstag 8. September 2022, 11:33
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 1585

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Das ist tatsächlich eine gute Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist. Es kommt aber – wie immer – darauf an. Darauf nämlich, wie gut man die Szene in die Geschichte einbaut. Ob man einen Anlass dafür findet, bei dem die Szene beispielsweise jemanden irreführen soll, von einer Spur abbring...
von Ruth
Mittwoch 7. September 2022, 09:14
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 1585

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Langer Rede kurzer Sinn: Was macht eine glaubwürdige Figur aus? Eine glaubwürdige Figur ist immer eine Figur, die uns stimmig erscheint. Sie muss uns nicht sympathisch sein, aber wir müssen das Gefühl haben, dass das, was sie tut, wie sie sich verhält, zu ihr passt. Dazu ist es sehr nützlich, wenn d...