Die Suche ergab 158 Treffer

von Ruth
Dienstag 13. September 2022, 09:27
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 507

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Das ist in gewisser Weise ganz normal. 🙂 Es heißt nicht umsonst Die Figuren machen die Geschichte . Wenn man irgendetwas über seine Figuren nicht weiß, weiß man nicht, wie sie in einer bestimmten Situation reagieren würden. Also kann man die Situation nicht schreiben. Man steht praktisch wie an eine...
von Ruth
Samstag 10. September 2022, 17:22
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 575

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ist das "Schreibwerkzeug" hier wirklich ausschließlich die eigene Erfahrung, oder gibt es da nicht vielleicht doch das eine oder andere, das man auch von anderen lernen kann? Man kann durchaus von anderen lernen. Wenn man beispielsweise Bücher liest, in denen das die Autorin sehr gut mach...
von Ruth
Samstag 10. September 2022, 11:06
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 575

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Nur um Verwechslungen auszuschließen, im Deutschen gibt es den Begriff Trope auch. Dann heißt es allerdings die Trope (zwei Silben). Bedeutung laut Duden: bildlicher Ausdruck, Wort (Wortgruppe), das nicht im eigentlichen, sondern im übertragenen Sinne gebraucht wird (z. B. Bacchus für Wein) Kurz als...
von Ruth
Samstag 10. September 2022, 08:44
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 575

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Vielleicht sind es aber auch alles nur Klischees. 🙂 Ich habe da noch etwas im alten Forum gefunden, das ich da mal geschrieben hatte. Ist schon ein paar Jahre alt, aber auf jeden Fall nützlich. --- Im englischen Sprachraum hat sich der Begriff Tropes mittlerweile für das etabliert, was wir wahrsche...
von Ruth
Freitag 9. September 2022, 15:30
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 575

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ja, das stimmt. Meine Romane sind nicht nach Gwen Hayes geschrieben. Ich habe meine eigene Methode. Die ich im alten Forum auch versucht habe zu vermitteln. Aber ich glaube, das ist eine Methode, die man nicht hundertprozentig vermitteln kann. Weil es eben keine Kopfschreiberinnen-Methode ist. Sie h...
von Ruth
Freitag 9. September 2022, 14:25
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 575

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ganz so neu nun auch wieder nicht. 🙂 Gwen Hayes geht ja schon sehr in die Richtung.
von Ruth
Freitag 9. September 2022, 13:51
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 575

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ich habe gerade mal ins alte Forum geguckt. Der Thread Schreibratgeberbücher wurde dort mit einem Beitrag am 14. Mai 2011 von mir gestartet. 😉 Ist also schon eine Weile her. Nicht dass Schreibratschläge oder Schreibratgeber alt werden, aber ich habe mittlerweile nicht mehr so viel Vertrauen in Schre...
von Ruth
Donnerstag 8. September 2022, 18:35
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 507

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Definitiv sind das völlig verschiedene Figuren. 🙂 Die Idee mit den unterschiedlichen Alter Egos ist auf jeden Fall die richtige. Ich bin immer ich, das ist wahr. Auch als Schriftstellerin bin ich eben Ruth Gogoll, sonst niemand. Aber ich versuche stets, meinen Figuren etwas zu geben, was nicht "...
von Ruth
Donnerstag 8. September 2022, 15:03
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Nützliche Schreib-Werkzeuge
Antworten: 19
Zugriffe: 575

Re: Nützliche Schreib-Werkzeuge

Ich habe das schnell mal hierher verschoben, weil es mit der Gestaltung der Figuren, wo Du es gepostet hattest, Katja, nicht direkt etwas zu tun hat. Es ist aber trotzdem ein guter Hinweis. 🙂 Es gibt viele Schreibprogramme, und Scrivener ist eines der ältesten und deshalb auch am besten durchdachten...
von Ruth
Donnerstag 8. September 2022, 11:33
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 507

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Das ist tatsächlich eine gute Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist. Es kommt aber – wie immer – darauf an. Darauf nämlich, wie gut man die Szene in die Geschichte einbaut. Ob man einen Anlass dafür findet, bei dem die Szene beispielsweise jemanden irreführen soll, von einer Spur abbring...
von Ruth
Mittwoch 7. September 2022, 09:14
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 507

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Langer Rede kurzer Sinn: Was macht eine glaubwürdige Figur aus? Eine glaubwürdige Figur ist immer eine Figur, die uns stimmig erscheint. Sie muss uns nicht sympathisch sein, aber wir müssen das Gefühl haben, dass das, was sie tut, wie sie sich verhält, zu ihr passt. Dazu ist es sehr nützlich, wenn d...
von Ruth
Montag 5. September 2022, 19:29
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?
Antworten: 11
Zugriffe: 507

Wie schreibt man einen Roman? - Wie wichtig sind die Figuren?

Die Antwort liegt auf der Hand: sehr wichtig. Die Figuren machen die Geschichte ist ein Satz, der nicht umsonst immer und überall wiederholt wird. Eine Geschichte ohne gute Figuren hat meistens keinen großen Reiz. Ich sage meistens, weil es Geschichten gibt, Action- und Abenteuergeschichten, auch ma...
von Ruth
Montag 5. September 2022, 16:56
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender
Antworten: 17
Zugriffe: 936

Re: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender

Selbst eine so kurze Geschichte kann etwas für den Adventskalender sein. Wobei ich diese Deine Geschichte damals außergewöhnlich gut gelungen fand, Laura. Wenn Dir so ein „Geschichtenblitz“ noch einmal einfällt, nehme ich den gern in den Adventskalender. 🙂 Übrigens für alle, die es interessiert: Hie...
von Ruth
Montag 5. September 2022, 16:08
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender
Antworten: 17
Zugriffe: 936

Re: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender

Da hat man jetzt natürlich die Wahl, wer die Hauptfigur sein soll. Wenn wir einmal davon ausgehen, dass wir die Geschichte aus nur einer Perspektive erzählen. Was ich bei einer so kurzen Geschichte vorschlagen würde. Aber es ist kein Muss. Auch eine so kurze Geschichte kann man aus zwei Perspektiven...
von Ruth
Sonntag 4. September 2022, 21:00
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender
Antworten: 17
Zugriffe: 936

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wo findet man Ideen?

Jetzt wird der Ideen-Thread wichtiger denn je. Eine Idee für eine Adventsgeschichte, bitte. 😅 Da sind ja schon bestimmte Dinge vorgegeben wie die Jahreszeit und ein bisschen auch die Atmosphäre. Weitere Vorschläge? Was die Atmosphäre betrifft: Es muss nicht immer Schnee sein. 😉 Wenn ich Weihnachtsg...
von Ruth
Montag 29. August 2022, 18:02
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender
Antworten: 17
Zugriffe: 936

Re: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender

Das ist eine wunderschöne Geschichte. Die solltest Du unbedingt weiterschreiben. 🙂 Ich habe sie mal hier ins Romanforum übernommen. Und dabei habe ich gesehen, dass Du damals am 21. August aufgehört hattest, an dieser Geschichte zu schreiben. Also passt der Zeitpunkt ja perfekt, um damit jetzt weite...
von Ruth
Montag 29. August 2022, 17:34
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender
Antworten: 17
Zugriffe: 936

Weihnachtsgeschichten für den el!es-Adventskalender

Der August ist so gut wie vorbei, das heißt, schon bald ist es September. Herbst. Und dann ist schon bald Weihnachten. 🎄 Besteht Interesse daran, hier im Forum Adventsgeschichten für den Adventskalender zu schreiben? Wir haben das ja schon öfter getan und hatten immer recht viel Spaß dabei. 🙂 Wenn k...
von Ruth
Montag 29. August 2022, 17:25
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?
Antworten: 17
Zugriffe: 864

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?

Dann tu das doch einfach. Probier es aus. 😃 Im Grunde genommen kann nicht viel schiefgehen dabei. Und wie ich schon sagte, ist es auf jeden Fall eine gute Übung. Ich würde auch denken, dass ein ganzer Roman vielleicht nicht in einem solchen Stil geschrieben sein sollte. Das könnte nervig oder langwe...
von Ruth
Sonntag 28. August 2022, 17:41
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?
Antworten: 17
Zugriffe: 864

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?

Das war nur ein Fragment, keine vollständige Geschichte. 🙂 Es war wie gesagt nur ein Jux. Ich habe meinen Twitter-Account am 1. April 2012 eröffnet, und das war quasi ein Aprilscherz. 😎 Das ist eine Frage, die ich mir immer wieder stelle, wie lerne ich so was? Aber das ist dann zum Schluss doch so e...
von Ruth
Sonntag 28. August 2022, 17:17
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?
Antworten: 17
Zugriffe: 864

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?

Man würde das einen minimalistischen Stil nennen, und das ist ganz sicher ein Stilmittel. Alles Überflüssige wegzulassen, sich nur auf das Nötigste, das Wesentliche beschränken. Ich weiß nicht, ob sich jemand noch daran erinnert, aber vor zehn Jahren habe ich schon mal so eine Art „Twitter-Roman“ au...
von Ruth
Sonntag 28. August 2022, 12:48
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?
Antworten: 17
Zugriffe: 864

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?

Ja, es gibt Listen für alles. 🙂 Aber ich stelle immer wieder fest, dass die Listen entweder zu kurz oder zu lang sind. Und oftmals nicht aufs Romanschreiben bezogen. Und was nützt einem eine Liste, wenn man sie nicht einsetzen kann? Wie in Deinem sehr treffenden Beispiel mit dem Hammer und dem Knopf...
von Ruth
Sonntag 28. August 2022, 12:04
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?
Antworten: 17
Zugriffe: 864

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?

Darum geht es hier in diesem Thread. 😎 Genauso wie im wahren Leben sollte man sich auch beim Schreiben Gedanken über seinen Stil machen, aber man darf es auch nicht übertreiben. Wenn ich mir im täglichen Leben jedes Mal überlegen würde Hat das jetzt Stil, was ich tue, oder nicht? käme ich nirgendwo ...
von Ruth
Sonntag 28. August 2022, 11:35
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?
Antworten: 17
Zugriffe: 864

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?

Ganz klar könnte man das in Betracht ziehen. Wie Kay ebenfalls gestern in dem anderen Thread schon sagte: Da kann ich Dir nur aus vollem Herzen zustimmen. Normalerweise mag ich diesen Soziale-Medien-Stil nicht (ich mag die sozialen Medien auch nicht besonders), aber hier bei dieser Geschichte verlei...
von Ruth
Sonntag 28. August 2022, 10:40
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?
Antworten: 17
Zugriffe: 864

Wie schreibt man einen Roman? - Mein Stil oder dein Stil?

Stil ist aber auch etwas, das sehr mit der eigenen Persönlichkeit zusammenhängt. Eine gewisse Methode zu lernen ist die eine Sache (und das fällt mir schon schwer), aber einen bestimmten Stil zu lernen? Sozusagen jemand anderen zu imitieren? Obwohl man es vielleicht gar nicht so empfindet wie diese...
von Ruth
Samstag 27. August 2022, 20:16
Forum: Schreib-Workshop
Thema: Wie schreibt man einen Roman? - Wo findet man Ideen?
Antworten: 12
Zugriffe: 776

Re: Wie schreibt man einen Roman? - Wo findet man Ideen?

Das kann ich nur bekräftigen. Die Idee ist erst einmal nur eine Idee. Sie ist an keinerlei Methode gebunden. Die Umsetzung bleibt jeder Autorin frei überlassen. Man könnte beispielsweise auch mit Annas oder Lenas Tod beginnen (je nachdem, wer wer ist) und alles in Rückblenden erzählen. Normalerweise...